Welche?

Wir räumen den nachhaltigsten Energiequellen Vorrang ein: Wir gehen systematisch von Heizöl zu Gas über, verwenden teilweise Strom, den wir selbst erzeugt haben, und verwenden jedes Jahr mehr Biomasse. Wir installieren Energieschirme, reinigen die Treibhausdächer für einen maximalen Lichteinfall und beginnen erst später mit dem Einpflanzen, um die kältesten Monate zu vermeiden.
Als Responsibly Fresh-Produzenten sind wir Vorreiter in Sachen grüner Strom: Kraft-Wärme-Kopplung, Sonnenkollektoren, Bodenwärme, Holzverbrennung, Biogasanlagen, Wärmepumpen oder Sonnenboiler. Auch unsere Erzeugergenossenschaften machen von der Kraft-Wärme-Kopplung Gebrauch und haben auf ihren Hallen Sonnenkollektoren installiert.