Integrierter Anbau und Pflanzenschutz

Wir als Responsibly Fresh-Produzenten haben das Streben nach einer saubereren Umwelt in unseren Arbeitsmethoden verankert: Wir setzen zunächst auf Prävention und Wachsamkeit, bevor wir in die Natur eingreifen. Sollte sich ein Eingriff in die Natur dennoch als erforderlich erweisen, gehen wir dabei ganz zielgerichtet und mit einem kritischen Auge vor, und auch nur, wo und wenn es sich nicht vermeiden lässt.

Grundsätze des integrierten Anbaus

Wir kombinieren verschiedene Anbaumethoden und kommen dabei drei „gesunden“ Grundsätzen nach:

Vorbeugen ist besser als heilen (Prävention)

Alles im Auge behalten (Beobachtung und Kontrolle)

Eingreifen wo nötig (Intervention)

Integrierter Pflanzenschutz

Bei der Festlegung der Behandlungsmethode kombinieren wir als Responsibly Fresh-Produzenten verschiedene Techniken zu einem Ganzen. Wir ergreifen dabei nur die notwendigsten Maßnahmen, da wir die Qualität des Obsts und Gemüses bewahren und die ökologischen und ökonomischen Schäden soweit wie möglich im Rahmen halten wollen.

Integrierter Anbau und Pflanzenschutz sind ein Garant dafür, dass wir vor allem die Natur ihre Arbeit machen lassen und nur dort eingreifen, wo es absolut notwendig ist. Auf diese Weise sorgen wir für eine sauberere Umwelt, auf die unsere Aktivitäten nur low impact haben.

 

Köderfallen - Biotechnische Bekämpfung

 

Marienkäfer - Biologische Bekämpfungsmittel